Alles Unverstehbare

Das Unverstandene und das Unverstehbare:

Muttersprache

So bleibt ihr das Unverstandene
nicht fremd:
Den Sprachlosen
wächst sie ans Herz.

(Ulrich Koch: Lang ist ein kurzes Wort. Lyrik Edition 2000 S. 114)

 

koch-ulrich-lyrik

S.a. Lyrik und Leichtigkeit

Der Dichter versteht
Alles Unverstehbare.
Und Dinge, die wir hassen:
Er erklärt sie zu Freunden.

(Federico García Lorca)

 

 

Ein Kommentar zu „Alles Unverstehbare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.