Konservativer Klimawandel

Ist möglicherweise ein Bild von 6 Personen, Bart, Personen, die stehen und Anzug

Dpa-Foto: Christian Lindner, Armin Laschet

Konservativer Klimawandel

(sehr frei nach Ludwig Uhlands „Frühlingsglaube“ (1812),
vor 200 Jahren von Franz Schubert vertont)

Die Lindner-Lüfte sind erwacht,
Sie säuseln und wehen Tag und Nacht,
So lasch an allen Enden.
Die Welt wird wärmer mit jedem Tag.
Man weiß nicht, was noch werden mag,
Es brennt an allen Enden.

Die Flut hat überschwemmt das Tal.
Zwei Biedermänner steh`n zur Wahl,
Ihr Locken will nicht enden:
Sirenensang, Schalmeienklang,
So wird’s dem Bürgertum nicht bang.
Will sich denn gar nichts wenden?

————————————————————-
Der Wicht am Rhein
(aktualisierte Parodie, frei nach Max Schneckenburger 1840)

Es braust ein Sturm wie Donnerhall,
Mit Wasserflut und Wogenprall:
Zur Ahr, zur Mosel und zum Rhein!
Wer könnt` der Ströme Hüter sein?
Ein Deutscher, bieder, fromm und stark
beschützt die heil’ge Landesmark.

Lieb’ Vaterland, magst ruhig sein,
Fest steht und treu ein Wicht am Rhein!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.