Rassismus, eine ansteckende Zivilisationskrankheit

Rassismus ist keine Haltung, sondern eine ansteckende Zivilisationskrankheit mit ungünstiger Prognose. Die in Europa endemische Infektionskrankheit befällt Herz, Hirn und Rückenmark, dabei überwiegend Männer. Man erkennt schwerkranke Rassisten, die in größeren Gruppen auftreten, am starren Gesichtsausdruck und anfallsartigen Schreien. In Thüringen scheint sich die Infektion unter ahnungslosen Bürgern, die eine aktive Immunisierung ablehnen, rascher auszubreiten … Weiterlesen Rassismus, eine ansteckende Zivilisationskrankheit

RASSIMUS – Neuerscheinung: Reclambuch von Stephanie Lavorano

„Rassismus hat viele Gesichter und zur Zeit Konjunktur. Doch woher kommt das Denken in derartigen Kategorien, wie wirkt es sich auf menschliche Gesellschaften aus und woran erkennt man es? Stephanie Lavorano begibt sich auf einen Streifzug durch unsere Gegenwartsgesellschaft und legt den Finger in die Wunden. Denn selbst das heutige, von Humanismus und Aufklärung geprägte … Weiterlesen RASSIMUS – Neuerscheinung: Reclambuch von Stephanie Lavorano